Unser Verein wird Videoüberwacht

Mai

28

securitycam.jpg

Unser Verein wird Videoüberwacht

Seit längerer Zeit werden uns regelmäßig Einbrüche gemeldet. Es ging sogar soweit, dass in einer Hütte die Tür aufgebrochen wurde, in der noch Mitglieder waren. Da wir nun mehrfach den Wunsch gehört haben, ob eine Videoüberwachung nicht möglich ist, haben wir uns professionell beraten lassen und uns auch bei der Polizei erkundigt. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir als Verein uns der Sache annehmen werden und Ihr Euch nicht einzeln drum kümmern müsst.

Die Überwachungskameras sind so angebracht, dass nur der geschäftsführende Vorstand die Standorte kennt und auch nicht offensichtlich ist. Die Überwachung deckt jeden Bereich in unserer Anlage ab.

Die Beschilderung haben wir bereits bestellt und werden es in den kommenden Tagen überall anbringen.

Wer hierzu weitere Fragen hat, kommt bitte in die Sprechstunde.